Schicksalsgefährten

RS_Schicksalsgefaehrten_w600_h462“Ach, ich fühle mich so leer, so ausgequetscht.”

“Rede doch dir nichts ein.“

“Was soll ich denn machen – komme mir so nutzlos vor.“

“Du darfst dich nicht so gehen lassen. Ziehe dir etwas Nettes an und dann gehen wir zum Frisör.”

“Das nutzt doch alles nichts bei meiner Figur.“

“Dann lass dich liften. Ich weiß eine gute Adresse.“

“Alles sinnlos. ich bin nun einmal leer und nicht mehr zu gebrauchen.”

“Pssst! – Schrei doch nicht so! Wenn die das hören und dich in dem Zustand sehen, dann…“

“… werden sie mich vielleicht wieder auffüllen, meinem Dasein einen Inhalt geben?”

“So etwas haben die in deinem Fall noch nie getan. Ach, Menschen können so herzlos sein. Sie werden dich…“

“Was?”

“… einfach wegwerfen.“

RS_Schicksalsgefaehrten_w600_h462

Alle Rechte: RS

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.