Das Glück des Ballonverkäufers

RS_Das-Glueck-des-Ballonverkaeufers_w600_h503Der Ballonverkäufer schlendert auf dem Wege zum Kinderfest an einem Bretterzaun entlang. Er hört Kinderlachen und sieht nur das Holz. Plötzlich weiß er, dass diese unüberschaubare Grenze niemals für ihn enden wird.

Dabei wird ihm traurig und beklommen zu Mute. “Ich bin alt geworden”, denkt er. ”Trocken bin ich ohne Wurzeln wie das Holz, nur noch einem vernünftigen Zweck dienend. Ein Blick auf die spielenden Kinder würde mich fröhlich machen.”

Sein Wünschen vollbringt ein Wunder.

In der Illusion des Glückes werden die einengenden Naturgesetze aufgehoben.

RS_Das-Glueck-des-Ballonverkaeufers_w600_h503

Alle Rechte: RS

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.