Der Zerrissene

RS_Der-Zerissene_w600_h419Von einer glückversprechenden Zukunft magnetisch angezogen löst sich der Blick samt seinem Geistgehäuse vom trägen Körper. Das Ohr – vom Kopf getrennt – erlauscht ferne Klänge, die es nicht dem Herzen zuleiten kann.

Die Zunge möchte gerne gehorchen und Gedanken in Sprache formen, sie kann es nicht. Auch sie hat sich selbstständig auf die Suche nach einer besseren Zukunft begeben.

Ebenso geht jedes einzelne Haar, sein Zuhause vergessend, auf die Reise.

Zurück bleiben Bauch und Glieder. Verbunden mit der Erde und der Vergangenheit, bewegen sie sich fort, mühevoll aber in Maßen, beschwerlich aber in Ruhe und Sicherheit.

RS_Der-Zerissene_w600_h419

Alle Rechte: RS

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.