Herbst

Nun ist der Herbst schon da –
Wie schnell das Laub doch bunt geworden ist!
Ach – auch wir Menschen haben wenig Frist
Zur Vorbereitung.

Wie weit man sehen kann!
Wo sonst das dichte Laub
Des Wandrers Fernenblick noch hemmte,
Ist jetzt die große, weite
Sonnenklare Ferne.

Ich freue mich,
Als müsste Unerwartetes nun kommen,
Das mich in weite Ferne mitgenommen –
Als käm nun – Gott.

Alle Rechte: CS  (etwa 1925)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.